Nähen und Fluchen

By , October 7, 2009 4:15 pm
Nach dreieinhalb Tagen Schneiden, Nähen, wieder Auftrennen, Fluchen, Kleben, in die Ecke Schmeissen, und noch mal Nähen ist die Zeltwand aus Airtex (fast) fertig. In Grau mit großen Fenstern mit Moskitonetzen auf jeder Seite. Das Material für die Montage an der Kiste ist auch schon weitgehend vorbereitet. Im Wohnzimmer sieht es aus, als wäre ein Überseecontainer mit Nähereiabfällen geplatzt. Neben sechs laufenden Metern Airtex verbrauchten wir noch eine unvorstellbare Menge an Klebeband (klebt auf Airtex nur marginal), Kaffee, Geschäumte Milch und 2 Flaschen spanischen Rotwein. Das Moskitonetz, das wir uns bestellt haben wanderte nach einer kurzen Begutachtung in den Mülleimer (der gerade überquillt) und ich opferte mein altes Moskitonetz, das ich bis jetzt beim Reisen gerne mal über das Bett hängte. Als das Material für die Zeltwand ankam und vor mir im Wohnzimmer lag fühlte ich mich irgendwie an den Tag erinnert, an dem wir begonnen haben die Kiste zu bauen und vor einem Bündel Aluminium Vierkantrohren abends in der Werkstatt standen. Bin jetzt sehr gespannt, wie glatt oder verkrumpelt es denn montiert aussehen wird.

Comments are closed

Panorama Theme by Themocracy