Posts tagged: photo

Bilder vom Anziehen

By , June 28, 2009 8:12 pm

Box 04: Zeit fürs Richtfest

By , May 18, 2009 3:18 pm

Nach einem erfolglosen und einem erfolgreichen Tag in der Werkstatt ist das Gerüst des Hardtops endlich fertig und wartet darauf verkleidet zu werden.

Da wir uns sowohl in sehr kalten (Streusalz) als auch in küstennahen tropischen Regionen aufhalten wollen fällt blankes Aluminium außen flach. Der Plan ist 1,5 mm Alu-Riffelblech zuzuschneiden, einseitig Pulverbeschichten zu lassen und es dann mittels Sikaflex und Blindnieten mit dem Skelett zu verbinden. Der Dachbelag wird ein wenig komplizierter. Dünnen Riffelblech gibt es leider nicht in den Größen, in denen wir es gerne hätten – nämlich breiter als 150 cm. Und damit dann später auch alles schön dicht ist, hätte ich den Dachbelag gerne aus einem Stück. So bleibt uns wohl nicht viel anderes übrig, als einen Haube aus Alu-Glattblech von jemanden fertigen zu lassen, der eine riesige Abkantbank sein Eigen nennt und dann einen Platte Riffelblech darauf zu kleben.

Nach der Anprobe waren wir uns erst mal nicht so sicher, ob die 5cm Luft zwischen Unterkante Alkoven und Oberkante Fahrerkabine auch langen. Das Gestell ist jetzt unbeplankt schon derart steif, dass ich mir da wenig Sorgen mache. Was wir nicht so richtig einschätzen konnten war in wie weit sich der Wagen verwindet. Also haben wir alles mal mit Schraubzwingen montiert und sind mit einem Hinterrad eine Rampe hoch gefahren. Es scheint ganz so, als lägen wir mit den 5 cm noch im grünen Bereich.

Jetzt müssen wir nur noch ein paar Kleinigkeiten klären wie Gasdruckfedern berechnen oder Nähen lernen und ein paar hundert andere Dinge.

Box 03: Anprobe

By , April 20, 2009 9:04 am

boxp1020429

boxp1020427-edit

Making of: the box 02

By , April 5, 2009 11:59 pm

Der Rahmen ist geschweißt. Soweit ich das bis jetzt beurteilen kann machen die Nähte einen ganz anständigen Eindruck und die Rahmen haben sich auch nicht weiter verzogen. Wir warten jetzt noch auf ein Päckchen Nieten und Alu-Blech für die Außenhaut (wieso haben Nieten eigentlich Lieferzeiten wie ein Tesla Roadster?).
Mit den Blechen bekommt die Kabine dann auch eine Farbe. Und da bin ich mir noch sooo unschlüssig. Am liebsten hätte ich ja ein dunkles Grau oder Schwarz und Verbindung mit einem Dach in Alu-Natur. Wenn ich jetzt nur wüsste, ob es dann dann im Inneren zu heiss wird oder nicht.
Haben jetzt erstmal genug Zeit darüber nachzudenken – das nächste Wochenende ist Ostern sei Dank lang, dass Wetter hoffentlich hervorragend und wir werden uns in unmittelbarer Nähe von fantastisch geformtem Fels aufhalten.
boxp1020416

Making of: the box 01

By , March 31, 2009 2:17 pm

Die ersten Meter Alu sind zersägt und die ersten Verbindungen halten die Aluprofile zusammen. Am Freitag werden die Rahmen für das Klappdach geschweißt und danach kann der Rest incl. Alkoven zusammengesetzt werden.

rahmenvorschweissen600

Making of: the box

By , March 29, 2009 12:43 am

Mit einem Umzug in den Knochen haben wir es heute Abend endlich mal in die Werkstatt meines Vaters geschafft und mit dem Kabinenbau begonnen. Wie zu erwarten war es nicht wirklich eine Marathon-Session aber die ersten Schritte sind getan. 
Wir hatten auch endlich mal die Möglichkeit die Verschränkung des Lux zu testen und ein paar Photos zu machen. Morgen geht es weiter und dann gibt es auch ein paar Bilder, die den Fortschritt des Baus dokumentieren werden.

nightramp600

Panorama Theme by Themocracy